• © Hanna Karstens

  • © Hanna Karstens

  • © Kathrin Hinneburg-Heiwolt

Streichinstrumente

Tag der offenen Tür – Stadtbereich Mitte

© Staatliche Jugendmusikschule Hamburg

Viele Kinder haben am Nachmittag des 7. April das Cello ausprobiert, darunter auch Theresa, geschmückt mit einer Pappkrone auf dem Kopf, denn sie hatte genau an diesem Tag ihren vierten Geburtstag!

Unter der Leitung von Astrid Schat wanderte das A-Orchester an diesem Tag der offenen Tür vom Raum der Geigen und Bratschen zu den Celli, wo diese ausprobiert werden konnten.

Im Gepäck hatten sie zwei Lieder, die sie jedoch nicht nur einfach vorspielten, sondern bei denen sie alle Neulinge an den Streichinstrumenten, die gerade zum ersten Mal ausprobierten, einluden mitzuspielen. Nach minimalster Einweisung, welche Saite dazu gezupft werden sollte, erklang Bruder Jakob mehrfach durch den Streicherflur – mit lauter strahlenden Gesichtern ringsum.

Orchesterschule Streicher

Die Streicher an der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg lernen nicht nur ihr Instrument allein, sondern spielen auch einmal wöchentlich gemeinsam in einem Orchester unserer Orchesterschule. Im A-Orchester treffen sich alle jungen Streicher aus dem ersten oder zweiten Unterrichtsjahr, um gleich von Anfang an das Zusammenspiel mit zu üben.

Das Fachkollegium der Streicher traf sich am Osterdienstag zu einem ganztägigen internen Austausch und erwog gemeinsam Erneuerungen und Verbesserungen der bereits seit über 20 Jahren bestehenden Orchesterschule der JMS. 16 verschiedene Orchester bietet die JMS verteilt über alle Stadtbereiche an: vom Anfänger-Orchester ohne Vorkenntnisse über verschiedene Mittelstufenorchester bis hin zum YouMe!, unserem großen Sinfonieorchester (Probe donnerstags). Besonders hervorzuheben sind unsere Kammerorchester: im Stadtbereich Mitte proben die Jungen Streicher Hamburg freitags und in Nord-Ost das Jugend-Streicher-Forum (Probe dienstags). Ein ganz besonderes Angebot für Streicher ist unser groovendes Poporchester: die Young Urban Strings, kurz YUS, proben montags in der Zentrale am Mittelweg und nehmen Streicher auf, die schon recht sicher alle Griffarten beherrschen.

Dabei stehen alle Orchester gegen eine geringe Gebühr auch externen Streichern offen. Bei Interesse informieren Sie sich im Stadtbereichsbüro oder in der Fachbereichs-Sprechstunde bei Nicola Nejati, donnerstags von 11-12 Uhr unter 0 40-4 28 01-41 48.

Nicola Nejati,

Fachbereichsleitung Streichinstrumente

© Staatliche Jugendmusikschule Hamburg