• © Hanna Karstens

  • © Hanna Karstens

  • © Kathrin Hinneburg-Heiwolt

Kooperationen/Gastauftritte

Die Staatliche Jugendmusikschule gestaltet ein umfangreiches Veranstaltungswesen mit eigenen Konzerten und Aktionen. Daneben pflegen wir zusätzlich viele Kooperationen mit Kulturpartnern in Hamburg und wirken bei externen Veranstaltungen durch Gastauftritte von JMS-Ensembles und Orchestern mit. So erhalten unsere Ensembles zusätzliche attraktive Spielmöglichkeiten und zeigen die gute Vernetzung der JMS in der Kultur- und Bildungslandschaft Hamburgs. Für die Mitwirkenden stehen Spaß und musikalische Erfahrung im Vordergrund und die JMS bereichert damit das Hamburger Kulturleben. Beides spornt uns an, auch zukünftig neue Partnerschaftsprojekte auf die Beine zu stellen.

  • Familienorchester bei laut und luise Foto: Richard Stöhr
  • Band Keep of the grass Foto: Achim Meier

Einige aktuelle Beispiele: Beim Klangfest am 14.4.18 auf Kampnagel ist der Chor unseres Unterrichtsprojekts Die Singende Grundschule an der Grundschule Stübenhofer Weg unter Leitung von Linda Smailus aufgetreten. Kolleginnen und Kollegen aus den Stadtbereichen Nord und Ost boten Instrumentenschnuppern an.

Beim Kinderfest laut und luise am 17.6.18 spielte das Familienorchester von Elbphilharmonie und JMS, Grundfach-Kolleginnen bastelten Musikinstrumente mit den jungen Besuchern und machten gleich gemeinsam Musik. Am Infostand konnten sich die Besucher über JMS-Angebote informieren.

Bei der Altonale am selben Wochenende traten diverse Bands unserer Jazz Rock Pop School auf.

Beim Familientag am 25.8.18 in den Börsensälen des Rathauses konnten sich die Besucher am JMS-Infostand über unsere Unterrichtsangebote und Veranstaltungen informieren, auf der Bühne im Rathausinnenhof spielten die Jungen Streicher Hamburg unter der Leitung von Babara Kuhnlein und die Band Jafoul, die Leitung hatte Karsten Glinski.

Im Museum für Kunst und Gewerbe gestaltet unsere Kollegin Christina Hartmann einmal jährlich das Konzert Klavier im Spiegel, dieses Jahr fand es am 8. April statt. Gemeinsam mit dem Museum für Hamburgische Geschichte organisieren wir regelmäßig Adventskonzerte – in diesem Jahr am 2.12.18 mit den Jungen Streichern Hamburg, Leitung Barbara Kuhnlein und am 9.12.18 mit den Vorchören des Mädchenchores Hamburg, Leitung Maren Hagemann-Loll und Instrumentalensembles. Auch im Jenisch Haus finden Advents- und Sommerkonzerte als Kooperationen statt.

In den Stadtbereichen gibt es diverse langjährige Veranstaltungskooperationen – z. B. mit dem Sasel-Haus, dem Stavenhagenhaus, der Kirche im Schröderstift, dem Kulturzentrum Heidbarg-
hof, der Zinnschmelze, dem Musikhaus von Merkel, dem Rieckhof und vielen anderen.

Eine neue Kooperation haben wir seit diesem Jahr mit der Hamburger Markthalle aufgelegt: Am 1.7.18 veranstalteten wir dort im Großen Saal das Sommerkonzert der Jazz Rock Pop School. Bands und Ensembles der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg präsentierten Songs aus Pop, Rock, Jazz und Musical. Fetter Bläsersound, rockige Gitarren, treibende Drumgrooves, souliger Gesang erfüllten die bekannte Veranstaltungslocation. Mehr als 80 JMS-Schülerinnen und Schüler waren begeistert über die Möglichkeit hier aufzutreten. Diese Kooperation werden wir fortsetzen und ausweiten. Der Termin für das Sommerkonzert im nächsten Jahr steht schon fest: Sonntag, 26.05.2019.

Save the date!