• © Hanna Karstens - Percussion Day 21.09.2019

  • © Hanna Karstens

  • © Hanna Karstens

  • © Kathrin Hinneburg-Heiwolt

Studienvorbereitende Ausbildungsklassen…

waren bei den Hochschul-Aufnahmeprüfungen erfolgreich!

Unsere drei studienvorbereitenden Ausbildungsklassen (SVA) - SVA Klassik an der JMS, am Albert Schweitzer Gymnasium (ASG) und SVA Jazz Rock Pop, - waren im letzten Halbjahr ganz besonders erfolgreich: 12 Schülerinnen und Schüler haben die anspruchsvollen Aufnahmeprüfungen mit internationaler Konkurrenz an verschiedenen Musikhochschulen bestanden!

Die Teilnehmenden der SVA-Klassen Klassik und  SVA Jazz Rock Pop an der JMS sind Stipendiaten der Claussen-Simon-Stiftung. An dieser Stelle  nochmals einen ganz herzlichen Dank an die Stiftung!

Herzliche Glückwünsche und Dank gehen auch an die Leitungen der SVA-Klassen: Prof. Henning Pohlmann, den Leiter der SVA-Klassik an der JMS und am ASG und an Marie-Laure Timmich und Torsten Aldag, Leitung  der SVA Jazz Rock Pop.

Die Prüfungserfolge der Studienvorbereitenden Ausbildungsklassen Klassik:

Linda Wesche, Gesang (Klasse Cornelia Salje) und Adriano Trarbach, Blockflöte und Alte Musik, der seinen Hauptfachunterricht extern bei Prof. Peter Holtslag belegt hat, werden ihr Studium an der HfMT Hamburg beginnen.

Leander Gosch, Klavier (Klasse Brigitte Heuschmann) hat an drei Musikhochschulen bestanden: Hamburg, Rostock und Lübeck. Er hat sich für ein  Studium in Lübeck entschieden.

Henriette Urban, Historische Harfe und Alte Musik (Klasse Monika Mandelartz), hat in Antwerpen und Brüssel bestanden und sich für Brüssel entschieden. 

Florian Herkenrath, Horn (Klasse Christian Hamburg) wird zum Schulmusikstudium nach Hannover gehen.

Henrike Kirsch, Fagott hat die Studienvorbereitende Ausbildungsklasse der JMS am Albert-Schweitzer-Gymnasium und ihren Hauptfach-unterricht extern bei Marcus Pfeiff belegt. Sie hat die Prüfungen  in Mainz, Berlin und Detmold bestanden und geht zum Studium nach Detmold.

Ann-Kathrin Kahl, Klarinette (Klasse Rüdiger Mix) hat die Aufnahmeprüfung für Schulmusik in Hamburg bestanden und steht auf der Warteliste.

Felix Schlapmann, Klavier (Klasse Sebastian Adloff) stand noch auf der Warteliste der SVA, aber hat in diesem Sommer bereits die Aufnahmeprüfungen in Hannover und Kassel bestanden und startet mit dem Studium in Hannover.

Wir beglückwünschen die Absolventinnen sowie Absolventen und alle Lehrkräfte, die sie mit großem Einsatz und hoher Professionalität vorbereitet haben!

Winfried Stegmann,

Pädagogischer Leiter

Die Prüfungserfolge der Studienvorbereitenden Ausbildungsklasse Jazz Rock Pop:

Ende Mai begann die nervenaufreibende Zeit der Aufnahmeprüfungen für die Schülerinnen und Schüler der SVA Jazz Rock Pop. 

Mehrere Hürden müssen genommen werden: zuerst wird eine Bewerbung mit einer CD (Jazz-institut Berlin, Hochschule für Musik und Theater  (HfMT) Hamburg) verschickt. Hier trifft eine Jury das erste Mal eine Auswahl. Es werden dann nur noch wenige Kandidatinnen und Kandidaten zur künstlerischen Hauptfachprüfung eingeladen.

Jetzt gilt es, die nächste Hürde zu nehmen: die künstlerische Präsentation zusammen mit einer von der jeweiligen Hochschule gestellten Rhythmusgruppe, mit der man dann in der Prüfungssituation das erste Mal zusammenspielt!

Wer auch diese Hürde genommen hat, wird  zur Theorie/Gehörbildungsprüfung und zur Nebenfachprüfung (in der Regel Klavier) zugelassen. Fünf Schülerinnen und Schüler der SVA Jazz Rock Pop haben sich im Sommer 2019 um einen Studienplatz beworben, alle fünf haben die Aufnahmeprüfungen bestanden!

Vier können ihr Studium direkt im Oktober beginnen: Felix Oppermann, Jazzgitarre (Klasse Wolfgang Jüptner) an der HfMT Hamburg, Pascal Jarchow, Jazzkontrabass (Klasse Uwe Frenzel) am Jazzinstitut Berlin, Lennart Micheel, Jazzklavier (Klasse Torsten Aldag) und Paul Polster, Jazzkontrabass und E-Bass (Klasse Uwe Frenzel) am Institut für Musik der Hochschule Osnabrück. Ascan Tünnermann, Jazz- und Rockgitarre (Klasse Wolfgang Jüptner) hat die Aufnahmeprüfung der HfMT Hannover bestanden und steht auf der Warteliste.

Wir freuen uns sehr über diese Erfolge und bedanken uns ganz herzlich für die hervorragende Arbeit aller beteiligten Kolleginnen und Kollegen.

Marie-Laure Timmich, Torsten Aldag,

Leitung SVA Jazz Rock Pop