• © Hanna Karstens

  • © Hanna Karstens

  • © Kathrin Hinneburg-Heiwolt

Jugend musiziert

Auch 2019 konnte die JMS mit vielen Erfolgen bei Jugend musiziert aufwarten und sowohl Teilnehmerzahlen als auch Weiterleitungen zum Vergleichsjahr 2016, mit den gleichen Solo- und Ensemblewertungen, erheblich steigern.

  • 10 % mehr JMS-Teilnehmende

  • 45 % mehr Weiterleitungen zum Landeswettbewerb (68 Schülerinnen und Schüler)

  • 20 Weiterleitungen zum Bundeswettbewerb am 6. - 13. Juni in Halle an der Saale.

(fett = Nominierung zum Bundeswettbewerb)

Luka Abbentheren, David Arnold, Anabel Baehtz, John Becker, Benjamin Bischoff, Joubin Biuok, Leon Blum, Luca Blum, Jonathan Bodenschatz, Marla Böger, Athina Bohner, Mathilda Book, Aurélie Brodersen, Kaan Cakir, Dilara Cakir, Mohamed Camara, Zuzanna Charlet, Jonathan Youxuan Chen, Daniel Denkewitz, Merlin Dierksen, Dominik Dollansky, Johanna Dollansky, Emma Ebmeyer, Cassandra Emami, Joris Erbe, Jana Franke, Christoph Fürll, Peter Gödel, Malte Gohr (in 2 Kategorien), Hannes Goldau, Leander Gosch, Cedrik Greiner, Celeste Groneberg, Mats Guntermann, Leonie Hägele, Sebastian Hamborg, Pauline Hanf, David Heffel, Marleen Hein, Askan Heplevent, Leo Herrero Schmidt, Nick Heyser, Lisa Julie Hilker, Alexander Hübner, Marie Hummel, Lara Hummel, Carl John, Bennet Jorré, Franz Jungbluth, Alexander Kahnt, Niels Kapeller, Lilly Kölle, Gregor Laposi, Alicja Lukasiewicz, Kaso Nausad Madosh, Alexander Maguire, Leonard Mahlstedt, Eric Menassyan, Yibiao Meng, Charlotte Müller-Horn, Jonathan Naboschni, Ole Ottermann, Yelisei Pecoraro, Oriel Pißler, Selma Pißler, Alina Popal, Ayda Rastdoo, Finn Reimann, Flip Jelle Reimann, Claudia Reinhardt, Maximilan Richter, Dankward Römhild, Finn Rose, Jonas Rudnik, Lilly-Marie Ruth, Alicia Ariana Schertzinger, Matti Schimkat, Nina Schirmer, Dana Schnettberg, Paul Schultheiß, Eileen Stenzaly, Cosima Straub, Helen Streng, Joris Uecker, Henriette Urban, Lara Usmani, Hendrik Shinichi van der Werff, Leon Vigier-Kühl, Clema Vila Jurk, Lenn von Sassen, Jacob Wagener, Rujian Yu, Jing Zhong

Über den Bundeswettbewerb berichten wir in der nächsten Ausgabe.

Herzlichen Glückwunsch an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie deren Lehrkräfte!