• © Hanna Karstens

  • © Hanna Karstens

  • © Kathrin Hinneburg-Heiwolt

Kennzahlen Verwaltungsleitung

Die Gesamtzahl der Schülerinnen und Schüler in den Jahren 2016 und 2017 hat sich auf über 20.600 stabilisiert.

Die JMS kooperiert mit über hundert staatlichen Schulen, im Schwerpunkt in Grundschulen.

Im elternfinanzierten Unterricht wurden in den letzten drei Jahren durchschnittlich 10 % der Zahlungspflichtigen mit einer sozialen Ermäßigung gefördert.

Gesamtbelegungszahl der Schülerinnen und Schüler im Bereich JMS und JMS-EUS (Ergänzungsunterricht an allgemeinbildenden Schulen). © Staatliche JMS Hamburg

In der folgenden Abbildung ist die Entwicklung der Anzahl der Schülerinnen und Schüler über
15 Jahre im Gebührenbereich dargestellt. Es gab zwei entscheidende Impulse für den Anstieg. 

Auf der Grundlage eines Bürgerschaftlichen Ersuchens von 2005 wurden Unterrichtsstunden von Einzelunterricht in Gruppenunterricht umgeschichtet. 

Mit einer Organisationsentwicklung ab 2010 sind zudem die Strukturen und die Abläufe der JMS modernisiert worden. Dies hat in den Jahren 2012 und 2013 zu einer Reduzierung der Schülerzahl geführt. Anschließend konnte diese von 2013 auf 2017 um rund 17 % gesteigert werden.

Entwicklung Anzahl der Schülerinnen und Schüler im Gebührenbereich © Staatliche JMS Hamburg

Im Ergänzungsunterricht an Schulen = EUS (Unterricht im Rahmen des Ganztages) werden im
2. Quartal 2018 bereits über elftausend Schülerinnen und Schüler erreicht. Der Unterricht findet in direkter Kooperation an zurzeit 106 allgemeinbildenden Schulen statt. Die Anzahl der Schülerinnen und Schüler, die am Ergänzungsunterricht der JMS an staatlichen Schulen teilnehmen, wird erst seit 2015 erhoben.

Entwicklung der Schülerzahlen im Bereich EUS (seit 2015) © Staatliche JMS Hamburg

Zurzeit werden rund 10 % aller Zahlungspflichtigen durch das Ermäßigungs- und Erlasssystem der JMS unterstützt.

Ermäßigungs- und Erlasssystem © Staatliche JMS Hamburg
Anzahl der Kooperationen mit staatlichen Schulen, zurzeit 106 © Staatliche JMS Hamburg

Im Vergleich von 2010 zu 2017 wurde der Gruppenunterricht zulasten des Einzelunterrichts ausgebaut. Die Reduzierung der Ist-Zahlen im Einzelunterricht gegenüber dem Plan wird durch den Ausbau der Begabtenförderung ausgeglichen (s. u.).

Anzahl der Schülerinnen und Schüler, die am Gruppenunterricht teilnehmen © Staatliche JMS Hamburg

Der Unterricht in Ensemble- und Ergänzungsfächern sowie die Begabtenförderung sind deutlich ausgebaut worden. Für den Begabungsbereich gibt es seit dem 01.04.2018 ein sehr detailliertes und abgestimmtes Förderprogramm der Claussen-Simon-Stiftung.

  • Anzahl der Schülerinnen und Schüler, die am Einzelunterricht teilnehmen © Staatliche JMS Hamburg
  • Anzahl der Schülerinnen und Schüler, die am Begabtenunterricht teilnehmen © Staatliche JMS Hamburg
  • Anzahl der Schülerinnen und Schüler, die am Ensembleunterricht und am Unterricht in Ergänzungsfächern teilnehmen © Staatliche JMS Hamburg